KfW Bank aus Verantwortung
Bauen, Wohnen, Energie sparen
KfW-Newsletter vom 05.11.2021
BEG-Förderung ändert sich zum 01.02.2022 – Einsparung von CO2 noch stärker im Fokus
Um die ehrgeizigen Klimaziele zu erreichen, ändert die Bundesregierung die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): Fördergelder fließen in Zukunft vermehrt dahin, wo das CO2-Einsparpotenzial am höchsten ist – in Gebäudesanierungen und besonders effiziente Neubauten.
 
Im Gegenzug entfällt das Förderbudget für Neubauten der Effizienzhaus-Stufe 55.
 
Das bedeutet konkret:
Die Förderung der Effizienzhaus-Stufe 55 (einschließlich Erneuerbare-Energien-Klasse und Nachhaltigkeits-Klasse) bei Neubauten können Sie noch bis 31.01.2022 beantragen – sie entfällt zum 01.02.2022.
Andere Effizienzhaus-Stufen sowie Gebäudesanierungen fördern wir unverändert.
Aktuelle Informationen finden Sie auf unseren Produktseiten
Wohngebäude ‒ Kredit (261, 262)
Wohngebäude ‒ Zuschuss (461)
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Ihre KfW Bankengruppe
Folgen Sie uns auf
 
         
Impressum
KfW | Palmengartenstraße 5-9 | 60325 Frankfurt am Main
Tel: 069 74 31-0 | Fax: 069 74 31-29 44 | VLInxKreditF@kfw.de

Wir versenden unsere Newsletter entsprechend unserer Datenschutzgrundsätze.

Die KfW ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und wird durch den Vorstand (Stefan Wintels [Vorsitzender], Melanie Kehr, Christiane Laibach, Bernd Loewen und Dr. Stefan Peiß) vertreten.

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der KfW lautet: DE 114104280.

Bildnachweis:
Für den Newsletter wurden u. a. Bilder von folgenden Fotografen/Agenturen verwendet:
Urheber: Lena Burmann / Quelle: KfW Bankengruppe
 
Newsletter abmelden:
Wenn Sie diesen Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.
Textversion:
Klicken Sie hier um den Newsletter in reiner Textform zu erhalten.