logo
 
header
KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen
Sehr geehrte Damen und Herren,
angesichts des dynamischen Infektionsgeschehens und der weiterhin angespannten wirtschaftlichen Lage im Zuge der Corona-Pandemie verlängert die Bundesregierung das KfW-Sonderprogramm, einschließlich des KfW-Schnellkredits bis zum 30.06.2021, um gewerbliche Unternehmen, Einzelunternehmer und Freiberufler weiterhin verlässlich mit Liquidität zu versorgen.
 
Seit dem 09.11.2020 steht der KfW-Schnellkredit auch für Soloselbständige und Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten zur Verfügung. Über die Hausbanken können die Unternehmen diese KfW-Kredite mit einer Höhe von bis zu 300.000 Euro beantragen, abhängig von dem im Jahre 2019 erzielten Jahresumsatz. Der Bund übernimmt dafür das vollständige Risiko und stellt die Hausbanken von der Haftung frei.
 
Wir wollen Sie als Berater Ihrer Mandanten gern ausführlich dazu informieren und auch die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Das Webinar-Angebot ist kostenfrei.
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter dem entsprechenden Link an:
08. 12. 2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
10. 12. 2020, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit einem weiteren Link; zur Teilnahme an der Veranstaltung klicken die Teilnehmer*innen einfach rechtzeitig vor 16:00 Uhr auf den Link.
 
Hinweis: Für die Anmeldung zum Webinar benötigen Sie die Browser Google Chrome, Apple Safari oder Mozilla Firefox in der jeweils aktuellen Version, installierte Soundkarte und Headset (oder alternativ Lautsprecher).
 
Wichtig: Eine Teilnahme mit dem Internet Explorer ist leider nicht möglich!
 
Alternativ können Sie sich per Telefon dazu schalten. Die Einwahldaten erhalten Sie mit der Bestätigungsmail im Anschluss an die Anmeldung.
 
Auf w w w. edudip-next. com finden Sie weitere Informationen rund um die Funktionen der Webinar-Software.
 
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind und auf den Austausch mit Ihnen.
 
Mit freundlichen Grüßen
KfW
Folgen Sie uns auf
 
         
Impressum
KfW | Palmengartenstraße 5-9 | 60325 Frankfurt am Main
Tel: 069 74 31-0 | Fax: 069 74 31-29 44 | info@kfw.de

Die KfW ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und wird durch den Vorstand (Dr. Günther Bräunig und Stefan Wintels [Co-Vorsitzende], Dr. Ingrid Hengster, Melanie Kehr, Christiane Laibach, Bernd Loewen und Dr. Stefan Peiß) vertreten.

Datenschutzgrundsätze der KfW

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der KfW lautet: DE 114104280.

Newsletter teilen: E-Mail weiterleiten
Bildnachweis:
Quelle: KfW / Dr. Stephan Sperl

Möchten Sie die KfW-Informationen nicht mehr erhalten, teilen Sie uns dies bitte an die E-Mail Adresse: widerspruch@kfw.de mit.

Änderungen der Kontaktdaten teilen Sie uns bitte - unter Angabe der bisherigen Daten - an die E-Mail-Adresse: rundschreiben@kfw.de mit.
Textversion:
Klicken Sie hier um zukünftig den Newsletter in reiner Textform zu erhalten.